Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Bad Sooden-Allendorf: Ungleichbehandlung unter dem Schutzschirm

Die FWG-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung von Bad Sooden-Allendorf will gleiche Bedingungen bei den freiwilligen Leistungen der Stadt. Die Altentagesstätte soll 6.000,00 € mehr an die Stadt zahlen, versicherte aber im zuständigen Ausschuss, dass sie diesen Betrag nicht erwirtschaften kann. In der Stadtverordnetenversammlung stellte die FWG daher …

Weiterlesen

Rettungsschirm Ja, aber nicht um jeden Preis

Pressemitteilung der FWG Bad Sooden-Allendorf Die Landesregierung hat der Stadt empfohlen, die Dorfgemeinschaftshäuser in den Ortsteilen zu verringern. Von einigen Parlamentariern unserer Stadt (CDU, Bündnis 90 die Grünen) wurde vorgeschlagenen, die Anzahl der Dorfgemeinschaftshäuser auf 3 zu begrenzen. Diese Aussagen sind von Leuten getroffen worden, die …

Weiterlesen

Der Schutzschirm darf nicht allein zu Lasten der Bürger gehen!

Rede des Fraktionsvorsitzenden der FWG Werra Meißner, Waldemar Rescher, in der Kreistagssitzung am 11. Mai 2012: Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren, die HNA titelt heute: „Schutzschirm ist nicht umsonst“, aber wir von der FWG sagen: Der Schutzschirm darf nicht allein zu Lasten der Bürger gehen! …

Weiterlesen