Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Update am 03.11.2014. Werraentsalzung bis 2075 – Der Plan ist Makulatur

Nachtrag vom 3.11.2014: Ein Referent des Landes erläuterte heute in der Umweltausschusssitzung des Kreistages den Stufenplan zum zukünftigen Umgang mit der Salzproblematik. Eine Stufe soll der Bau einer Pipeline an die Weser sein. Diese Pipeline soll aber NICHT der Entsalzung der Werra dienen, sondern eine zusätzliche Einleitung von …

Weiterlesen

Pipeline beseitigt Werraversalzung nicht

Den Grund der Laugenentstehung anpacken. Redebeitrag von Andreas Hölzel, am 26.09.2014 im Kreistag des Werra-Meißner-Kreises Herr Vorsitzender, liebe Kolleginnen und Kollegen, zum heutigen TOP 10 und der darin zu behandelnden Resolution „die Nordseepipeline muss kommen“ verweisen wir von der FWG auf den Redebeitrag unseres Fraktionsvorsitzenden Waldemar Rescher vom …

Weiterlesen

Tochtergesellschaften erhöhen das Risiko der EAM

Stellungnahme der FWG-Kreistagsfraktion zu geplanten Konzernveränderungen der kommunalen EAM (siehe auch den Linktipp am Ende des Beitrages) Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden Waldemar Rescher am 26.09.2014 im Kreistag des Werra-Meißner-Kreises: „Sehr geehrter Herr Vorsitzender, mein Damen und Herren! Für die ausführlichen Informationen und die Transparenz möchte ich mich …

Weiterlesen