Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Unsere neue „Meldeseite für Bürger“ im Internet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ab heute haben Sie eine Möglichkeit mehr, uns Ihre Anliegen mitzuteilen.

Wenn Sie am Umgang
einer kommunalen Behörde im Werra-Meißner-Kreis mit
einer Anregung,
einer Mängelmeldung,
einem Hinweis oder
einer anderen Angelegenheit,
etwas zu beanstanden haben und
selbst nicht weiter kommen,

können Sie uns das jetzt auch im Internet unter www.petzerbutton.de mitteilen.

Warum wir unserer Internetseite die Adresse petzerbutton.de gegeben haben:

Am 13.02.2014 ging es in der Eschweger Stadtverordnetenversammlung um die Einführung eines Mängelmelders im Internet. Dem Internet-Zeitalter entsprechend sollte ein von anderen Kommunen bereits erfolgreich eingesetzter Internet-Mängelmelder neben der heutigen Praxis der Mängelmeldung per Telefon, Fax, E-Mail, etc., eine weitere Möglichkeit sein, der Stadtverwaltung Mängel melden zu können.

Einen “Petzerbutton” wolle man nicht und stimmte mehrheitlich (Rot/Rot/Grün) dagegen.
button
Wer eine Mängelmeldemöglichkeit im Internet als “Petzerbutton“ bezeichnet, wie in der Stadtverordnetenversammlung geschehen, unterstellt allen Bürgern die der Stadt einen Mangel melden, zu petzen, also nichts Gutes im Schilde zu führen.

Mit der Benutzung des Begriffes Petzerbutton  als Adresse für eine Internetmeldeseite dokumentierten wir, dass es kein petzen ist, einen Mangel zu melden und wir hoffen, dass der Name zum Gebrauch des FWG-Angebotes anregt.