Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Kreistag: Schimpfen auf Landes- und Bundespolitik jetzt einfacher

Wie es zu erwarten war, wurde in der gestrigen konstituierenden Sitzung des Kreistages die Rot/Grüne-Koalition besiegelt.
Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern, dass in der nächsten Kreistagssitzung, am 06. Juni 2011, die Abwahl des 1. Kreisbeigeordneten, Henry Thiele, FDP, von der neuen Koalition beantragt wird und im Sommer ein Grüner 1. Kreisbeigeordneter gewählt wird.

Es ist zu befürchten, dass die Rot/Grüne-Kreiskoalition, besonders vor Landtags-, und Bundestagswahlen, den Kreistag für Wahlkampfzwecke missbrauchen wird.
In der SPD/FDP-Kreiskoalition war dies nicht so einfach möglich, weil die FDP auf Landes- und Bundesebene mit der CDU koaliert und die Kreis-SPD sich mit Rücksicht auf die SPD zurück halten musste.

Die nächste Bundestagswahl findet im Herbst 2013, die nächste Landtagswahl in Hessen findet im Frühjahr 2014 statt.
Die FWG wird Streit über Landes- und Bundespolitik im Kreistag nicht dulden.