Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Kommunalwahl: Die FWG Witzenhausen und Werra Meißner laden ein

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich ohne eine Parteizugehörigkeit an der Gestaltung der Kommunalpolitik im Witzenhäuser Stadtparlament und/oder im Kreistag des Werra-Meißner-Kreises beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen zur Versammlung zur Listenaufstellung der FWG für die Kommunalwahl im März 2016,
am

Donnerstag, dem 19. November 2015, um 19 Uhr,
in der Gaststätte „Rialto“ in der Walburger Straße 49.

Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder des Vereins FWG Witzenhausen und der FWG Werra Meißner, sondern ebenso alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die sich auch ohne Parteienmitgliedschaft um ein Mandat als Stadtverordneter und/oder Kreistagsabgeordneter bewerben möchten.

Die FWG ist in der laufenden Legislaturperiode mit 2 Stadtverordneten und einem Magistratsmitglied in der Stadtverordnetenversammlung Witzenhausen vertreten. Es wird angestrebt, am 6.3.2016 vier Mandate von den 31 zu erreichen.

Im Kreistag ist die FWG mit 4 Kreistagsabgeordneten und einem Kreisausschussmitglied vertreten.

Ein Wahlprogramm wird nach der Listenaufstellung von den Listenkandidaten gemeinsam erarbeitet.