Suche
  • Politik nach bestem Wissen und Gewissen,
  • Sachorientiert und Ideologiefrei
Suche Menü

Bei Landesverbandstagung stark vertreten

von links: Jürgen Häcker, Jochen Grüning, Waldemar Rescher, Holger Schiller, Wolfhard Austen, Claus Wenzel und Andreas Hölzel

Aus ganz Hessen reisten die Delegierten an

Die FWG Werra-Meißner war auf der Landesdelegiertenversammlung in Friedrichsdorf mit sieben Delegierten stark vertreten. Bei der Verabschiedung einer neuen Satzung, die die Gemeinde- und Ortsverbände der Freien Wähler und somit die Basis stärke, konnten sich die Kommunalpolitiker konstruktiv einbringen. Die FWG, die bei der letzten Kreistagswahl den höchsten Stimmenzuwachs verzeichnen konnte, setzt sich u.a. für mehr Bürgerbeteiligung, Steuerentlastung, eine bessere Bildung sowie die Förderung von Familien ein. So fordern die Freien Wähler die Abschaffung der Kindergartengebühren, da Kindergärten bereits einen Bildungsauftrag erfüllen würden.

Hier können Sie die Seite teilen:
Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestPrint this pageBuffer this pageShare on Google+Share on TumblrShare on Facebook